Responsive Webdesign ?

01Responsive Webdesign basiert auf flexiblen Layouts. Das Layout passt sich an die verfügbare Bildschirmauflösung an, positioniert den Inhalt dementsprechend und skaliert Texte, Bilder, Slider und Videos mit. Das Webdesign reagiert also auf die Gegebenheiten des Endgeräts und liefert ein dementsprechend angepasstes Layout aus.

Das heißt, egal ob PC, Notebook, Tablet oder Smartphone, Ihre WebSite wird der jeweiligen Auflösung entsprechend passend angezeigt und nervendes "Scrollen" und "Zoomen" wird möglichst vermieden.

Beim Responsive Webdesign (im Deutschen auch responsives Webdesign) handelt es sich um die technische Umsetzung eines anpassungsfähigen Website-Layouts. Daher wird anstelle von "responsiv" häufig auch von einem "adaptiven Layout" gesprochen. Der grafische Aufbau einer „responsiven“ Webseite erfolgt anhand der Anforderungen des jeweiligen Gerätes, mit dem die Seite betrachtet wird. Dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie beispielsweise Navigationen, Seitenspalten und Texte. Technische Basis hierfür sind neueste Webstandards wie HTML5 und CSS 3.